Strecke (10km)

Anreise Karte

+

Start / Ziel

befinden sich beim Areal Eishockeystadion und Seebad «Zingel» in Seewen-Schwyz, gleich bei der Autobahnausfahrt. Der Lauf führt im Uhrzeigersinn um den Lauerzersee. 

+

Verpflegung Lauerz

An der Strecke werden die Läufer mit Wasser und/oder isotonischen Getränken verpflegt.

+

Verpflegung und Sanität Sägel

Auf halber Strecke werden die Läufer mit Wasser und/oder isotonischen Getränken verpflegt und es ist ein Sanitätsposten stationiert. Ein Sanitätsfahrzeug ist auf Pikett parat.

+

Verpflegung Steinen

An der Strecke werden die Läufer mit Wasser und/oder isotonischen Getränken verpflegt.

Tagesprogramm

17:00

Startnummernausgabe

Die Startnummern können ab 17 Uhr in der Zingelhalle abgeholt werden – bis spätestens 18:45 Uhr . Nach 18:45 Uhr werden nicht abgeholte Startnummern durch den Organisator freigegeben und weiterverwendet. Die Zeitmessung erfolgt via Data-Chip (in die Startnummer integriert). Da es sich um Einwegtransponder handelt, müssen die Chips nach dem Lauf nicht zurückgegeben werden.

18:30

Nachmeldeschluss

19:05

Start des 6. Lauerzerseelaufs

Alle Teilnehmer erhalten einen Verpflegungs/Getränkebon. Dieser kann nach dem Lauf in der Festwirtschaft in der Badi eingelöst werden.

20:00

Lauffäscht

Im Anschluss an den Lauf findet in der Badi Seewen ein Lauffest statt (siehe Fest) Bei schlechtem Wetter wird das Fest in der Zingel-Halle durchgeführt.

21:00

Siegerehrung

Die Siegerehrung findet unmittelbar nach Kontrollschluss um ca. 21.00 Uhr statt.

Informationen zur Strecke

Start/Ziel befinden sich beim Eishockeystadion und Seebad «Zingel» in Seewen. Der Lauf führt im Uhrzeigersinn um den Lauerzersee. Die Laufstrecke beträgt exakt 10 km. Die Strecke wurde genau vermessen und von Swiss-Athletics homologiert. Dies ist Voraussetzung, dass die Strecke von offizieller Seite genehmigt ist.